FAQ (Outgoings)

 

Here you will find frequently asked questions about studying abroad. If you can't find an answer to your particular question, then please mail us at outgoings@rwth-aachen.de and we'll get back to you as soon as possible. The FAQ are in German and we appreciate your understanding.

 

ALLGEMEINES

1. Sie haben die Möglichkeit im Ausland 1-2 Semester zu studieren. Dabei können Sie entweder

  • an einer Fakultätskooperationsuniversität im europäischen Ausland,
  • an einer Fakultätskooperationsuniversität im außereuropäischen Ausland,
  • an einer Hochschulkooperationsuniversität im außereuropäischen Ausland oder
  • als Freemover an einer Universität Ihrer Wahl

studieren.

 

2. Sie können an einer Summer bzw. Winter School an einer Universität im Ausland teilnehmen.

 

3. Sie können ein Praktikum im Ausland absolvieren.

 

4. Sie können Ihre Abschlussarbeit im Ausland schreiben.

    ERASMUS ist die Abkürzung für European Community Action Scheme for the Mobility of University Students. Es ist Teil des LLP (Lifelong Learning Programme). Die EU hat ERASMUS ins Leben gerufen, um die Mobilität der europäischen Studierenden zu fördern: es wird angestrebt, dass möglichst viele Studierende einen Abschnitt ihres Studiums in einem anderen europäischen Land und in einer anderen europäischen Sprache absolvieren. Damit soll erreicht werden, dass die Hochschulabsolventen besser qualifiziert sind, in einem Europa ohne Grenzen zu arbeiten.

    Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite zum Europäischen Austauschprogramm (ERASMUS PLUS) und auf der ERASMUS PLUS Homepage.

    Wenn Sie ein Semester bzw. ein Jahr im Ausland an einer bestimmten Universität studieren möchten, die nicht zu Fakultäts- bzw. Hochschulkooperationspartnern gehört, haben Sie die Möglichkeit sich dort selbstständig als Freemover zu bewerben. Dafür müssen Sie die Universität im Ausland kontaktieren und sich nach deren Konditionen bewerben. Ob das möglich ist oder nicht liegt ganz im Ermessen der jeweiligen Universität. Zu beachten ist, dass die jeweiligen Studiengebühren an der Universität im Ausland NICHT wegfallen.

    Sobald Sie sich für eine Universität entschieden haben und nach erfolgreicher Bewerbung einen Platz an dieser Universität erhalten haben, müssen Sie dies der Fakultät mitteilen, um auch die Möglichkeit zu erhalten die im Ausland erbrachten Leistungen anerkennen zu lassen. Dazu wenden Sie sich bitte mit einem Confirmation Letter der Universität im Ausland und Ihrem ausgefüllten Learning Agreement an Frau Schneiders.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer FREEMOVER-Seite.

    Wenn Sie ein bis zwei Semester im europäischen Ausland studieren möchten, finden Sie alle ERASMUS PLUS Kooperationsuniversitäten auf unserer Homepage unter Europäische Fakultätskooperationen.

    Sollten Sie sich dafür eintscheiden, im außereuropäischen Ausland zu studieren, finden Sie unter Außereuropäische Fakultätskooperationen und Außereuropäische Hochschulkooperationen eine Liste der Kooperationsuniversitäten im außereuropäischen Ausland.

    Als Freemover können Sie sich für jede Universität Ihrer Wahl bewerben. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer FREEMOVER Seite.

     

    BEWERBUNG / PLANUNG

     

    *** Kosten und Finanzierung ***

     

    *** Nach dem Auslandsaufenthalt ***